Jugendausbildung

In der Regel werden jedes Jahr nach den Sommerferien wieder neue Jungmusiker in die Ausbildung aufgenommen. Genaueres wird jedoch rechtzeitig davor im Mitteilungsblatt der Gemeinde Orsingen-Nenzingen nochmals bekannt gegeben und es findet dann ein Informationsabend statt.

Ausgebildet werden Klarinette, Querflöte, Oboe, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Horn, Tenorhorn, Posaune, Tuba und Schlagzeug. Die Ausbildung wird mittlerweile größtenteils von professionell ausgebildeten Instrumentallehrern durchgeführt. Zusätzlich zum Instrumentalunterricht wird musiktheoretischer Unterricht vom Verein durchgeführt.

Nach ca. 1 1/2 Jahren spielen die Kinder und Jugendlichen im Vororchester Orsingen-Nenzingen, welches von Herrmann Ziegler aus Orsingen geleitet wird. Das Ziel der Ausbildung ist zunächst das Jungmusiker-Leistungsabzeichen (JMLA) in Bronze, welches in der Regel in ca. 3 Jahren erreicht wird. Ist dieses erreicht, so ist es Pflicht im Jugendblasorchester Orsingen-Nenzingen (JBOON) mitzuwirken.

Das nächste Ziel der Ausbildung ist nun das JMLA in Silber. Das Ende der Ausbildung ist entweder nach Ablegen der Prüfung zum JMLA in Silber oder nach dem 6. Ausbildungsjahr erreicht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Emanuel Schwanz

Am Berg 3

78359 Orsingen-Nenzingen

Telefon: 07771/51 98

E-Mail: jugendleiter@mv-nenzingen.de